Die Borengässer spenden Erlös

Artikel vom 8. September 2008

Prominenten Besuch erhielt das 17. Brunnenstraßenfest in Weitersborn am Wochenende durch die Teilnahme des Vorstandsvorsitzenden der Stefan – Morsch – Stiftung – Hilfe für Leukämiekranke – Emil Morsch aus Birkenfeld in Begleitung des Kuratoriumsmitgliedes der Stiftung Udo Reichenbecher aus Simmertal. Seit vielen Jahren spenden die „Boregäser“ den Erlös ihres jährlichen Festes an die gemeinnützige Einrichtung.
Auch deshalb kam Emil Morsch, um persönlich Dank zu sagen und den Besuchern einiges an Information über die Arbeit der Leukämiestiftung zu vermitteln. 456 Euro überreichen Heinrich Schätzel und seine Tochter Ute von den Organisatoren des Straßenfestes, die in eigener Initiative gesammelt wurden.

Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie hier.