AWO Kreisvorsitzender besucht Stefan-Morsch-Stiftung

Artikel vom 4. Januar 2009

Im Januar konnten in der Zentrale der Stefan-Morsch-Stiftung in der Birkenfelder Schneewiesenstraße schon einige Besucher in Empfang genommen werden.Darunter war auch der ehemalige Verbandsgemeindebürgermeister von Baumholder, Volkmar Pees. In der Funktion des Kreisvorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt ließ sich Volkmar Pees von Emil Morsch über die Arbeit der Stiftung informieren. Der Vorstandsvorsitzende führte seinen Gast persönlich durch die Räumlichkeiten der Stiftung. Dabei hatte Pees die Gelegenheit, sich die Stammzellapherese anzuschauen. Der freiwillige Stammzellspender aus Wadern hatte nichts gegen ein Foto mit dem regional bekannten Besucher einzuwenden. Pees und Morsch unterhielten sich zudem über Möglichkeiten einer Zusammenarbeit der Arbeiterwohlfahrt mit der Stiftung.

Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie hier.