Aktuelles

Hier können Sie via Stichwort-Eingabe im Archiv suchen:

Weitere News

Blutkrebs: Beim „Anlassen“ werden Lebensretter gesucht

20.000 Motorradfahrer – So viele kamen 2018 zum „Anlassen“ auf den Nürburgring. 2019 heißt es am Sonntag, 07. April, „Wir feiern 20 Jahre!“ Mit dabei ist auch die Stefan-Morsch-Stiftung, die wieder dazu aufruft, sich mit einer kleinen Speichelprobe als potenzieller Lebensretter zu registrieren.

» mehr

Leben retten stand auf dem Stundenplan

Die Altenpflege-Azubis an der Caritas-Akademie für Gesundheitsberufe in St. Wendel möchten nicht nur beruflich helfen, sondern auch privat: 26 angehende Pfleger haben sich bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, als mögliche Stammzellspender registriert, um irgendwann einem Leukämiepatienten die Chance auf Leben schenken zu können.

» mehr

Handballtag für Lebensretter

Für kleine und große Handballfans wird der Spieltag der HSG Obere Nahe am Samstag, 16. März, ein Fest. Von morgens bis abends kann man bei Spielen des Miniturniers, der Jugendmannschaften, der Herren und Damen im Niederwörresbacher Landesleistungszentrum mitfiebern. Wo so viele Menschen zusammenkommen, möchten die Sportler der Oberen Nahe auch was Gutes für Leukämie- und Tumorkranke tun. Deshalb rufen sie dazu auf, dass sich Zuschauer und Spieler bis 40 Jahre, von 11 bis 17 Uhr, als mögliche Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren. Und wer nicht kann oder möchte, kann trotzdem die Leukämiehilfe unterstützen, indem er Essen oder Getränke kauft.

» mehr

Schüler machen Leukämiehilfe möglich

Seit 2010 machen sich Lehrer und Schüler des Gymnasiums Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) für Leukämiekranke stark. Jetzt riefen Vertrauenslehrer und die Schülervertretung wieder zur Typisierung bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, auf. 67 neue Lebensretter stehen jetzt für Leukämiepatienten weltweit als mögliche Spender zur Verfügung.

» mehr

Ikea-Mitarbeiter in Mannheim planen Hilfsaktion

Normalerweise dreht sich für die Mitarbeiter bei Ikea in Mannheim alles um Einrichtung und Möbel. Derzeit bewegt sie jedoch ein anderes Projekt: Sie wollen Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke leisten. Deshalb können sich am Donnerstag, 28. März, von 15 bis 19 Uhr, Besucher bis 40 Jahre kostenlos als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren: In der Ikea-Niederlassung Mannheim, Frankenthaler Straße 123. Eine Speichelprobe genügt.

» mehr

Trierer Schüler treten für Leukämiekranke ein

Noch immer wird nicht für jeden Leukämiepatienten ein lebensrettender, passender Stammzellspender gefunden. Um für mehr Patienten Lebenschancen zu sichern, rief die Schülervertretung des Trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums zur Typisierung bei der Stefan-Morsch-Stiftung auf: 21 Gymnasiasten haben sich als mögliche Stammzellspender registriert.

» mehr

Harfenmühle spendet 500 Euro statt Böller

Timo Koch aus Mörschied (Kreis Birkenfeld) wirbt mit „Urlaub im grünen Herzen“ für seine Harfenmühle. Die Gäste des Campingplatzes am Rande des Nationalparks, die am Silvesterabend im Haus waren, haben mit dazu beigetragen, dass nun 500 Euro an die Stefan-Morsch-Stiftung übergeben wurden, um damit die Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke zu finanzieren.

» mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 139