Aktuelles

Hier können Sie via Stichwort-Eingabe im Archiv suchen:

Weitere News

Grillen und Braten für den guten Zweck

Wer im Sommer zum Globus Baumarkt in Idar-Oberstein fuhr, um sich mit Baustoffen, Handwerkszeug und sonstigem einzudecken, konnte, wenn er den richtigen Tag erwischte, nicht nur einkaufen, sondern Grillgeräte in Aktion sehen und die damit gebratenen Würste gleich verzehren.

» mehr

Lebensretter beim Ramsteiner Bauernmarkt gesucht

Beim Bauernmarkt in Ramstein (Kreis Kaiserslautern) am Sonntag, 7. Oktober, ruft die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erste Stammzellspenderdatei, von 12 bis 17 Uhr während des Bauernmarktes zur Hilfe für einen an Leukämie erkrankten Mann aus der Umgebung und andere auf. Dabei können gesunde Erwachsene zwischen 18 und 40 Jahren im Eingangsbereich vom Congress Center in Ramstein eine Speichelprobe abgeben und sich als mögliche Spender für eine Stammzelltransplantation registrieren lassen.

» mehr

Geübter Lebensretter hilft Leukämiepatient

Morgens, 10 Uhr, in einer Bäckerei in Bruchmühlbach – Installateur- und Heizungsbaumeister Sven Harig steht mit Handy am Ohr vor der Theke. Kaffee und Brötchen hat er erstmal vergessen, denn es geht darum, dass er ein Leben retten kann. Ob er dazu bereit ist, einem Leukämiepatienten zu helfen, hat ihn gerade eine Mitarbeiterin der Stefan-Morsch-Stiftung gefragt. Keine vier Wochen später – ist er nach Birkenfeld gefahren. In der Entnahmestation der ersten deutschen Stammzellspenderdatei hat der 28-Jährige die lebensrettenden Stammzellen gespendet.

» mehr

160 Schüler sind jetzt Lebensretter

„Auch DU kannst Leben retten“ steht auf den Flyern, mit denen die Schüler am Berufskolleg Liebfrauenschule in Coesfeld zur Typisierung bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke, aufriefen. 160 Schüler, Lehrer und Eltern haben eine Speichelprobe abgegeben, um irgendwann einem Leukämiepatienten mit einer Stammzellspende Hoffnung auf Leben geben zu können.

» mehr

Lebensretter bei den Rescue Days gesucht

Sollte es am Wochenende vom 28. bis 30. September rund um den Bostalsee irgendwo brennen, hat das Feuer sicherlich nicht die kleinste Chance. Denn bei den Feuerwehrtagen des Landkreises St. Wendel sind Feuerwehren und Hilfsorganisationen des Landkreises auf den Beinen. Die Veranstalter kündigen ein großes Programm an. Wer sich in Sachen technischer Hilfeleistung ausbilden lassen will, ist bei den gleichzeitig stattfindenden Weber-Rescue-Days genau richtig.

Mit von der Partie ist in diesem Jahr auch eine ganz besondere Hilfsorganisation, die ihre Arbeit ohne Blaulicht und Martinshorn macht: die Stefan-Morsch-Stiftung, die seit über 30 Jahren ganz konkrete Hilfe für Leukämie- und Tumorpatienten leistet. Dirk Schäfer, Kreisbrandinspekteur des Landkreises St. Wendel weiß: „Mit jedem neu registrierten Spender steigt die Chance, einem an Leukämie erkrankten Menschen das Leben zu retten“, – nicht zuletzt deshalb hat er die gemeinnützige Stiftung aus Birkenfeld mit an Bord genommen.  

» mehr

Nadine braucht einen Lebensretter

Nadine hatte Rückenschmerzen – über ein Jahr lang. Kein Arzt konnte helfen. Erst als sie mit dem Rettungswagen abgeholt wurde, schaute man genauer hin.

» mehr

254 Daumen sind Ausdruck der Hoffnung

„Wir wollen ein Zeichen gegen Leukämie setzen!“ sagt Tim Buchholz, einer der Schüler, die im September 2018 eine Registrierungsaktion für die Stammzellspenderdatei der Stefan-Morsch-Stiftung am Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf organisiert haben.

» mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 129