Aktuelles

Hier können Sie via Stichwort-Eingabe im Archiv suchen:

Weitere News

Netzwerk für Leukämiehilfe gestärkt

Die Vereinsmitglieder von „Erzgebirge gegen Blutkrebs“ aus Lichtenstein (Kreis Zwickau) haben ein Ziel: Lebensretter für Leukämiepatienten finden. Im März haben sie sich deshalb mit der Stefan-Morsch-Stiftung, Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke zusammengetan, um gemeinsam Überlebenschancen für Blutkrebskranke zu schaffen. Jetzt hat der Vereinsvorstand die Birkenfelder Stiftung besucht, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Mit im Gepäck: ein Spendenscheck über 10 000 Euro.

» mehr

BBS Kirn: Engagiert gegen Blutkrebs

„Lebensretter gesucht“ heißt ein Aufruf der Berufsbildenden Schule Kirn, die am Samstag, 24. November, einen Tag der offenen Schule plant. Zusammen mit der Stefan-Morsch-Stiftung startet man gleichzeitig eine Hilfsaktion für Leukämie- und Tumorkranke.  Die Schulleitung, die Schülerinnen und Schüler wollen zwischen 9 und 13 Uhr über ihre Schule am Berliner Platz 1, aber auch über das Thema Stammzellspende informieren und um die Registrierung als Stammzellspender bitten. Eine Speichelprobe genügt. 

» mehr

Lesestoff macht Leukämie-Hilfe möglich

Hilfe für Leukämiekranke hat viele Gesichter. Eines davon ist das von Ulrike Puderbach aus dem Westerwald. Der Krimiautorin liegt die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, am Herzen. Vor kurzem hat sie ihre Arbeit in den Dienst der guten Sache gestellt und aus ihrem neuesten Buch „Mord im Eifelpark“ im Georg-Wilhelm-Haus in Birkenfeld gelesen.

» mehr

Stammzellspende knüpft ein unsichtbares Band

Als das Flugzeug am Flughafen in Belgrad landet, wird Sofia Burkard aus Haan (Kreis Mettmann) empfangen mit Blumen, Kinder umarmen sie und jemand hält diesen besonderen Moment mit dem Handy fest. Die 21-Jährige hat im Februar 2016 bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Hilfe für Leukämie und Tumorkranke, Stammzellen gespendet und so dem 42-jährigen Dobrivoje Stepanović geholfen, den Blutkrebs zu besiegen. „Ihn kennenzulernen war, als hätte ich ein Familienmitglied dazugewonnen, von dem ich nicht wusste, dass es bisher gefehlt hat“, beschreibt die junge Frau ihr Gefühl nach dem Besuch in Belgrad. 

» mehr

Punkfestival setzt sich für Leukämiekranke ein

Mit Punkrock helfen? Nils Hinsberger, Pascal Rausch und ihre Freunde vom Verein Smalltown Events aus St. Wendel haben das schon zum dritten Mal gemacht: Beim „Punk for help“ Benefizfestival in Neunkirchen. In diesem Jahr spenden sie den Erlös aus Ticketverkauf und Tombola für Leukämie- und Tumorkranke. Sie haben auch dafür gesorgt, dass sich 22 Menschen als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren ließen.

» mehr

Paintball – Treffer im Kampf gegen Leukämie

Beim Pokalfinale der Deutschen Paintball Liga, das Anfang Oktober, auf der Paintball-Base in Solms (Lahn-Dill-Kreis) ausgetragen wurde, ging es bunt her. Und nicht nur das.

» mehr

Wintergrillen und Typisierung im Hela Profi Zentrum Saarbrücken

Wo sonst um diese Jahreszeit nur Schneeschieber, Auftausalz und Winterketten angeboten werden, kann man sich am Samstag, 3. November, mit einem Winterpunsch und Spezialitäten vom Grill verwöhnen lassen. Die Azubis des Hela Profi Zentrums Saarbrücken verbinden das mit einem guten Zweck. Sie rufen dazu auf, sich bei der Stefan-Morsch-Stiftung als Stammzellspender registrieren zu lassen und sammeln Spenden zugunsten der gemeinnützigen Stiftung, die schon seit mehr als 30 Jahren Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke leistet.

Von 10 bis 17 Uhr kann man auf den Saarterassen, Käthe-Kollwitz-Straße 16, in Saarbrücken Grillgeräte im Einsatz sehen und die gebratenen Würstchen und Schwenker auch verzehren. Ab 11 Uhr kann man sich mit Abgabe einer Speichelprobe als Stammzellspender registrieren zu lassen.

» mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 129