Aktuelles

Hier können Sie via Stichwort-Eingabe im Archiv suchen:

Weitere News

52 neue Lebensretter an Stefans „alter“ Schule

Wer war Stefan Morsch? Im Biologiesaal des Gymnasiums Birkenfeld fliegen die Hände der Schüler im Dutzend hoch. Die nach dem sportlichen, blonden Teenager benannte Stammzellspenderdatei hat hier ein Heimspiel. Vor 35 Jahren ging Stefan hier zur Schule. Seit ein paar Wochen fühlte er sich ständig schlapp und müde. Sein Hausarzt Dr. Klaus Hoebbel fand damals sehr schnell heraus, dass Stefan Leukämie hat. Das kam fast einem Todesurteil gleich. Heute gibt es gute Chancen, das Leben zu retten. Unter anderem auch indem man sich als Stammzellspender registrieren lässt: 52 Gymnasiasten haben das jetzt getan, weil sie Menschen wie Stefan helfen wollen.

» mehr

Läufer planen Hilfe für Leukämiekranke

Egal ob klein oder groß – für alle Füße in Turnschuhen ist eine Strecke dabei: beim 38. Ruhrtal-Volkslauf und 37. Hochsauerland-Waldmarathon. Am Sonntag, 23. September, kann jeder vom Ferienpark Hollandia aus, in Bestwig-Föckinghausen (Hochsauerlandkreis) laufen, walken oder wandern. Gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung, Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke, rufen die Organisatoren des TUS Velmede-Bestwig und der Leukämie- und Lymphom Selbsthilfegruppe Ruhr-Lippe von 8.30 bis 15 Uhr zur Registrierung als Stammzellspender auf.      

» mehr

Megamarsch: Beinarbeit für Leukämiepatienten

100 Kilometer in 24 Stunden wandern. Das ist das sportliche Ziel, dass sich Sascha Carstensen und seine Freunde Alexandra Decker, Martin Schäfer und Julia Arpogaus gesetzt haben. Sie starten am Samstag, 22. September 2018, beim Megamarsch von Köln in die Eifel, um Geldspenden für die Stefan-Morsch-Stiftung zu sammeln.

» mehr

Mario und Dorothy – und das Familienfoto

Es sieht aus wie ein ganz normales Familienfoto. Ein Ehepaar umringt von Kindern und Enkelkindern – alle sind fröhlich, alle lachen. Mario Döring aus Gescher ist einer der Menschen auf dem Bild. Er hat sich hinten hingestellt – wahrscheinlich mit Absicht. Dabei ist er der Mann, der dieses Bild möglich gemacht hat. #WMDD2018

» mehr

Miss Rheinland-Pfalz hilft Leben retten

Für mich bedeutet Lachen, dass ich lebe und ich lebe, wenn ich lache!“ Laura Herter, amtierende Miss Rheinland-Pfalz ist eine Schönheit, die weiß, was im Leben wirklich zählt. Schon als Brunnenkönigin hat sich die Abiturientin aus Bad Breisig für die Stefan-Morsch-Stiftung und deren Ziele eingesetzt: Ganz konkrete Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke.

» mehr

„Wir für Dich!“ am Martin-Butzer-Gymnasium

„Lebensretter gesucht“ heißt ein Aufruf des Martin-Butzer-Gymnasiums in Dierdorf (Kreis Neuwied), das am Freitag, den 21. September, ab 14 Uhr im Rahmen eines Schulfestes zu einem „Jahrmarkt der Begegnungen“ einlädt.

» mehr

VdK tagt bei der Stefan-Morsch-Stiftung

Der Sozialpolitische Ausschuss (SopoA) des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz hat die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erste Stammzellspenderdatei, besucht. Dass der Rundgang in einer Stiftung so emotional sein kann, hat vorher wohl keiner gedacht“, sagte SopoA-Vorsitzende Karin Lauer. Dank Gründungsvater Emil Morsch, der sich auch seit Jahrzehnten beim VdK engagiert, erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Stefan-Morsch-Stiftung, die seit 1986 Leukämie- und Tumorkranken hilft. (dji)

» mehr

1 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 135