Aktuelles

Hier können Sie via Stichwort-Eingabe im Archiv suchen:

Top News

Hilfe für Kommissar Dieter zieht weite Kreise

Die Resonanz auf den erst vor wenigen…

» mehr

Top News

Leukämie: Kommissar Dieter sucht Lebensretter

Es begann vor einem Jahr: Dieter, 59…

» mehr

Weitere News

Fred und Pierre: „Ohne ihn wäre ich tot!“

Francesca Barone Schmitthammer lacht. Die US-Amerikanerin ist eine Frau, bei der man sich nicht vorstellen kann, dass es andere Momente gibt. Zeiten, in denen sich ihre Stirn in Sorgenfalten legt. Doch heute strahlt sie. Ihr Blick ruht auf zwei Männern – ihrem Ehemann Fred und dem 34-jährigen Kraftfahrer aus Castrop-Rauxel: Pierre Kückelmann, der durch seine Stammzellspende vor sieben Jahren Fred das Leben gerettet hat. Jetzt haben alle zusammen die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erste Stammzellspenderdatei, besucht – ein Treffen, das anderen Mut machen soll.

» mehr

Ida-Purper-Schüler sind sozial engagiert

Dass die Ida-Purper-Schule den Namen der Idar-Obersteiner Ehrenbürgerin seit 2010 zurecht trägt, zeigen die Schüler der Schule am Samstag, 23. September, 9 -14 Uhr, beim Tag der offenen Tür. In vielen Projekten will die Schule ihr soziales Engagement nach außen tragen. Immer inspiriert von der Namensgeberin sollen die Projekte zum aktiven und verantwortungs-bewussten Handeln animieren: „Zu gut für die Tonne – Warum werfen wir Lebensmittel weg?“, „Straßenmusik für Straßenkinder – eine musikalische Spendenaktion für Straßenkinder in Nord-Uganda“ oder „Kreatives Gestalten für den guten Zweck“.

» mehr

Neuer Typisierungsaufruf für Denise

Das Bild einer zierlichen Frau mit Kaffeetasse verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Denise, 43 Jahre, lächelt auf dem Foto. Die Geschichte dahinter ist jedoch dramatisch. Die Mutter eines 15-jährigen Sohnes leidet an Non-Hodgkin-Lymphom und braucht dringend einen passenden Stammzellspender.

» mehr

Lebensretter werden beim Pfälzerwald-Marathon

Bei der Hilfe für Leukämiekranke braucht es einen langen Atem, wie beim Pfälzerwald-Marathon, der am Sonntag, 10. September 2017 in seine zwölfte Runde geht. Eine attraktive Strecke, gute Verpflegung und viel Spaß erwarten die Läufer in Pirmasens.

Die Stefan-Morsch-Stiftung wird, zusammen mit dem DRK Blutspendedienst West, von 10 bis 16 Uhr, auf dem Messegelände, Zeppelinstraße, vertreten sein. Die gemeinnützige Stiftung wirbt bei allen 16- bis 40-jährigen dafür, sich als Stammzellspender für Leukämiekranke registrieren zu lassen. Gleichzeitig sucht das DRK nach Blutspendern.

» mehr

Wayand AG feiert Jubiläum und sucht Lebensretter

Der Idar-Obersteiner Automobilzulieferer Wayand AG lädt am Samstag, dem 9. September anlässlich seines 50-jährigen Bestehens zu einem Tag der offenen Tür im Georg-Weierbacher Industriegebiet „Am Kreuz“, in die Langenfelder Straße 5, ein. Für die ganze Familie wird an diesem Tag viel geboten, u.a. schnelle Autos, Rennsimulator und  Hüpfburg. Die Stefan-Morsch-Stiftung wird, von 11 bis 16 Uhr, mit einem eigenen Stand vertreten sein und bei allen 16- bis 40-jährigen dafür werben, sich mit einer Speichelprobe als Stammzellspender für Leukämiekranke registrieren zu lassen.

» mehr

K & U backt große Brötchen im Kampf gegen Blutkrebs

Verantwortung für das „täglich Brot“ ist das Handwerk der K & U Bäckerei GmbH in Neuenburg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald), die mehr als 800 Filialen in Baden-Württemberg und mit ihrer Tochter, dem Bäckerhaus Ecker, auch im  Saarland und in Rheinland-Pfalz betreibt. Dass man mit Menschen in Not das Brot teilt, gehört zur Unternehmenskultur des  Betriebs. 2000 Euro spendeten das Haus und die Mitarbeiter nun der Stefan-Morsch-Stiftung, der Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke.

» mehr

Typisierung: Denise kämpft um ihr Leben

„Ich kämpfe“, sagt Denise. Die 43-Jährige Mutter leidet an Non-Hodgkin-Lymphom und sucht dringend einen passenden Stammzellspender.

» mehr

1 2 3 4 5 6 109