Aktuelles

Hier können Sie via Stichwort-Eingabe im Archiv suchen:

Top News

Hilfe für Amara geht weiter

Typisierung als Stammzellspender am 1. März in Kriegsfeld – Auch Geldspenden helfen

» mehr

Weitere News

Elfercup 2020: Jedes Tor ein Treffer im Kampf gegen Blutkrebs

Der SV Steinberg-Deckenhardt und der FC Walhausen veranstalten am Samstag, 13. Juni 2020, in der SVS Arena in Steinberg-Deckenhardt zum 9. Mal die Saarlandmeisterschaft im Elfmeterschießen. Die Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke ist dabei immer schon ein fester Bestandteil dieses Fußball-Sommer-Events.

» mehr

Hilfe für Arnd: 50 Mal die Chance gegen Leukämie

Im Bürgerhaus Aurora in Weiden wurde es eng: Viele Menschen zeigen Solidarität für den an Leukämie erkrankten Arnd. 50 Menschen gaben eine Speichelprobe ab und 600 Euro wurden in die Spendendosen gesteckt, bei der Typisierungsaktion, die Arnds Freunde und Bekannte der Freilichtbühne Mörschied e. V. mit der Stefan-Morsch-Stiftung organisierten.

» mehr

„Aderlass für den guten Zweck“ im Historischen Museum der Pfalz

Am Sonntag, 22. März 2020 findet im Historischen Museum der Pfalz unter dem Titel „Aderlass für den guten Zweck“ im Rahmen des Begleitprogramms zur aktuellen Sonderausstellung „Medicus – Die Macht des Wissens“ von 12 bis 17 Uhr ein Blutspendeevent mit Typisierungsaktion statt.

» mehr

Typisierung für Amara in Frankenthal

Rote Haare, braune Augen, Prinzessinnen-Shirt und vermalte Finger – nachdem Amara mit ihrer Familie umgezogen war, haben alle in der Kita Haydnstrasse in Frankenthal die 4-Jährige so in Erinnerung. Die Leukämie-Diagnose hat dort alle betroffen gemacht. Jetzt möchten Eltern wie Susann Achour, Diana Reinert und Erzieher helfen: Mit der Stefan-Morsch-Stiftung ist eine Typisierung geplant, um für Amara und andere Patienten lebensrettende Stammzellspender zu finden.

» mehr

Desiree hat keinen Blutkrebs mehr: Ich bin voller Leben

Sie ist eine kleine, zierliche Frau. Trotzdem füllt Desiree Bernarding mit ihrer Lebensenergie einen ganzen Raum: „Ich bin voller Leben!“ Vor einem Jahr hatte sie Leukämie, doch ein fremder Stammzellspender hat ihr das Leben gerettet. Jetzt würde sie gerne ihn und alle, die als Stammzellspender registriert sind, umarmen. Und wer noch nicht typisiert ist, an den hat sie einen Appell: „Schau mich an! Ich lebe! Das kannst Du bewirken, wenn Du dich registrieren lässt!“

» mehr

Schulbesuch in der Stefan-Morsch-Stiftung

Als Stefan Morsch 1984 an Leukämie erkrankte, war er Schüler des Gymnasiums Birkenfeld. Jeder, der damals die Schule besuchte, erinnert sich noch an die Spendenaufrufe und den Medienrummel, der damals herrschte. Der Teenager sollte als erster Europäer in den USA mit  Stammzellen eines fremden Menschen therapiert werden. Eine echte Sensation: Die Transplantation gelang, aber Stefan starb an einer Lungenentzündung. Heute – mehr als 35 Jahre – später besuchen regelmäßig Schüler des Gymnasiums die nach ihm benannte Stiftung.

» mehr

FWG: Kampf gegen Blutkrebs macht in Trier Schule

37 neue Chancen das Leben eines Leukämie-Patienten zu retten. Das ist Erfolgsbilanz eines Aufrufes, den Schüler und Lehrer des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums in Trier gestartet haben. 37 Schülerinnen und Schüler ließen sich bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, als Stammzellspender registrieren.

» mehr

1 2 3 4 5 6 154