Aktuelles

Hier können Sie via Stichwort-Eingabe im Archiv suchen:

Top News

Rudolf braucht einen Stammzellspender

Im Winzerdorf Ayl (Kreis Trier-Saarburg) kennt man sich, man feiert gemeinsam und wenn jemand Hilfe braucht, bekommt er sie – so wie der 55-jährige Rudolf, der an Leukämie erkrankt ist und dringend eine Stammzelltransplantation von einem genetisch passenden Spender braucht. Vereine, Freunde und Bekannte organisieren jetzt einen Typisierungsaufruf. Am Sonntag, 26. Januar, 13 bis 17 Uhr, kann jeder ins Bürgerhaus Ayl, Trierstraße 12, kommen, der Rudolf und anderen Patienten helfen möchte.

» mehr

Weitere News

Vitaminzwerg ist ein Großer bei der Hilfe für Leukämiekranke

Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke hat viele Gesichter. Ein kleiner Mann mit roter Zipfelpmütze hat nun dafür gesorgt, dass Krimiautorin Ulrike Puderbach und Ingrid Runkel wieder die Stefan-Morsch-Stiftung finanziell unterstützen konnten. Beim Rengsdorfer Weihnachtsmarkt stellten sie das Buch „Vitaminzwerg und Kräuterkobold“ vor. Ein Kochbuch, das Kindern Borretsch, Brennnessel und Minze näherbringt. Von dem Verkaufserlös eines jeden Buches spendeten die beiden Autorinnen 2 Euro für die Stefan-Morsch-Stiftung. Mehr als 70 Euro sind so zusammengekommen.

» mehr

Schalke-Fan spendet Stammzellen für Patient in England

Tobias Reinhardts Humor ist trocken: „Das Spiel meines FC Schalke 04 gegen den schwarz-gelben Reviernachbarn zu verpassen hat mich mehr geschmerzt als die Spritzen!“

» mehr

Gegen den Blutkrebs: FWG sucht wieder Lebensretter

Achtsamkeit, eigenständiges Denken, Kreativität und verantwortungsbewusstes Handeln sind sdie zentralen Schlagwarte aus dem Leitbild des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums in Trier. Dass Schüler und Lehrer der Schule die Worte auch in Taten umsetzen stellt unter anderem der vierte Aufruf sich als potenzieller Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, registrieren zu lassen unter Beweis.

» mehr

Gründer der Karl-May-Festspiele braucht Stammzellspende

Mehrfach engagierten sich die Darsteller und Vereinsmitglieder der Freilichtbühne Mörschied für Leukämieerkrankte. Jetzt braucht einer aus den eigenen Reihen dringend eine Stammzelltransplantation um den Blutkrebs zu besiegen. Deshalb ruft der Verein gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung zur Typisierung für Arnd und Patienten wie ihn auf: Sonntag, 16. Februar, 12 bis 16 Uhr. Menschen bis 40 Jahre können sich kostenlos im Bürgerhaus Aurora in Weiden (Kreis Birkenfeld) registrieren.

» mehr

Kollegen gehen für Amara durch dick und dünn

„Amara geht es heute gut. Wir schicken ganz liebe Küsse und Umarmungen.“ Das sind die jüngsten Nachrichten von der Mama der leukämiekranken 4-Jährigen, für die sich seit Wochen die Schüler der Justizvollzugsschule in Wittlich stark machen. Bei einem ersten Aufruf in der Schule ließen sich 108 Menschen – Bedienstete, Auszubildende, aber auch die Wittlicher Bevölkerung als mögliche Lebensretter bei der Stammzellspenderdatei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren.

» mehr

Gymnasiasten rufen zur Typisierung in Emsdetten auf

Mit einer groß angelegten guten Tat beginnen die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Martinum Emsdetten das neue Jahr. Passend zum Leitbild „Verantwortung übernehmen“, für das Namenspatron Bischof Martinus von Tours steht, rufen sie gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung zu einer Typisierungsaktion für Leukämiepatienten auf: am Freitag, 17. Januar, 9.30 bis 16 Uhr, in der Aula des Gymnasiums. Die Infoveranstaltung ist dort für den 16. Januar, 14.45 bis 15.30 Uhr geplant.

» mehr

Mit Speichel und Bogen

Der Bogensportclub Bad Kreuznach sucht 2020 nicht nur wieder den treffsichersten Bogenschützen. Ein bisschen Robin Hood steckt auch bei der diesjährigen Planung der Vereinsmitglieder in den Vorbereitungen des Neujahrsturniers drin. Denn am Samstag, 4. Januar 2020, werden unter den Sportlern und Zuschauern auch Menschen gesucht, die bereit sind einem an Leukämie erkrankten Menschen das Leben zu retten.

» mehr

1 2 3 4 5 6 152