Bernkastel-Kues – Hilfe für Florian

Datum/Zeit
07.04.2019 12:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Oster Dach + Holzbau Gmbh, Moselbahnstrasse 16, 54470 Bernkastel-Kues

Der Test-Ballon stieg drei Jahre zuvor mit dem „Open-House-Festival“ im optisch längst zusammen gewachsenen Gewerbegebiet Mülheim-Andel. 2019 planen die Initiatoren eine Großveranstaltung in Sachen Gewerbe und Handwerk der Region um und in Bernkastel-Kues. Termin: Samstag und Sonntag, 6. und 7. April. Vorgesehen ist ein unterhaltsames Rahmenprogramm für alle Generationen mit Oldtimern, einer Kartbahn, Kunsthandwerkermarkt, Modenschau, Spielangebote für Kinder –aber auch mit der Gelegenheit Gutes zu tun. Ein Beispiel: Die Dachdeckermeisterin Karin Oster, die die Stefan-Morsch-Stiftung mit ins Boot geholt hat, um zur Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke aufzurufen.

Florian hat Blutkrebs

Jedes Jahr erkranken etwa 11 000 Menschen an Leukämie – allein in Deutschland. Manchmal ist ein berühmter Fußballspieler betroffen, manchmal auch ein Kollege. Florian ist 21 Jahre alt und hat gerade seine Schreiner-Gesellen-Prüfung hinter sich. Ein neues Auto steht vor der Tür. Das Leben sollte vor ihm liegen. Stattdessen ist er im Krankenhaus, weil eine tödliche Krankheit ihm die Kraftb raubt. Akute Lymphatische Leukämie lautet die Diagnose. Wenn Chemotherapie und Bestrahlung nicht helfen, ist eine Stammzelltransplantation die letzte Chance. Das funktioniert jedoch nur, wenn sich gesunde Spender als mögliche Lebensretter zur Verfügung stellen. In Spenderdateien wie der weltweit vernetzten Stefan-Morsch-Stiftung sind derzeit mehr als 34 Millionen Menschen registriert, nichtsdestotrotz ist es oft noch ein Glücksfall, wenn sich ein passender Spender findet.

Florian braucht Hilfe. Es wird ein passender Stammzellspender gesucht.

Lebensretter gesucht

Dachdeckermeisterin Karin Oster aus Bernkastel-Kues und Annette Roth von Roth Metallbau aus Monzelfeld wollen dem Glück durch diesen Aufruf auf die Sprünge helfen: „Mit jedem neu gewonnenen Spender erhöht sich die Chance, dass einem an Leukämie erkrankten Menschen wie Florian geholfen werden kann.“

Typisierung bei der Gewerbeschau

Eine Typisierung ist ganz einfach: Zunächst sollte man sich über die Stammzellspende informieren. Das ist am Samstag und Sonntag, 6. und 7. April, von 12 bis 18 Uhr, bei der Oster Dach + Holzbau GmbH, in der Moselbahnstraße 16, 54470 Bernkastel-Kues möglich.  In einem Gesundheitsfragebogen werden die wichtigsten Ausschlusskriterien abgefragt – etwa schwere Vorerkrankungen, starkes Übergewicht und die Zahl der Schwangerschaften. Ist der Fragebogen vollständig ausgefüllt und unterschrieben, wird ein Abstrich der Mundschleimhaut genommen. Diese Probe wird im Labor der Stefan-Morsch-Stiftung analysiert und die für eine Transplantation wichtigen Gewebemerkmale (HLA-Werte) in der Spenderdatei der Stiftung gespeichert. Das bedeutet: Die HLA-Werte, das Alter und Geschlecht sowie weitere transplantationsrelevante Werte werden pseudonymisiert hinterlegt. Gemeinsam mit der Spendernummer werden diese an das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) übermittelt, um für weltweite Suchanfragen von Patienten zur Verfügung zu stehen.

Team Lebensretter

Annette Roth und Karin Oster: „Wir als regionales Unternehmen wollen dazu beitragen, dass an Leukämie erkrankte Menschen eine Chance auf Heilung bekommen.“ Deshalb ruft sie alle jungen, gesunden Gäste der Gewerbeschau auf vorbeizukommen und sich als potenzielle Lebensretter registrieren zu lassen. (dji)

Mehr Info zu Oster Dach + Holzbau GmbH – einfach hier klicken

Mehr Info zu Roth Metallbau – einfach hier klicken

Zurück zur Übersicht

Bernkastel-Kues - Hilfe für Florian


Lade Karte ...