Adventskalender Arnsberg-Hüsten

Datum/Zeit
01.12.2019 12:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Begegnungsstätte Schützenhalle, Hövels Gasse 1a, 59755 Arnsberg-Hüsten

„Wir freuen uns schon auf die nächste Aktion“, sagte Uli Steinwender, Initiator des Hüstener Lebendigen Adventskalender, schon Anfang Januar diesen Jahres. Kurz nachdem er den großen Erfolg dieser Veranstaltungsreihe in Arnsberg 2018 bekanntgegeben hatte, stellte er klar, was die Gäste in der Vorweihnachtszeit 2019 zu erwarten haben: „Gleich am 1. Dezember steht eine groß angelegte Typisierungsaktion in Hüsten an.“ Die Federführung hat die Leukämie-Lymphom Selbsthilfegruppe (SHG) Hochsauerland.

Stammzellspender gesucht

Die Selbsthilfegruppe besteht seit einem guten Jahr und trifft sich einmal monatlich im Klinikum Hochsauerland. Gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, organisieren Engelbert Bade und sein Team jetzt am Sonntag, den 1. Dezember, von 12 bis 16.30 Uhr einen Aufruf, sich als Stammzellspender im Begegnungszentrum, Schützenhalle, Hövels Gasse 1a, in Arnsberg-Hüsten registrieren zu lassen.

Gegen Blutkrebs

Jedes Jahr erkranken mehr als 11 000 Menschen in Deutschland an Leukämie. Viele davon sind Kinder oder Jugendliche. Wenn Chemotherapie und Bestrahlung nicht helfen, ist eine Stammzelltransplantation die letzte Chance. Das funktioniert jedoch nur, wenn sich gesunde Spender als mögliche Lebensretter zur Verfügung stellen. In Spenderdateien wie der weltweit vernetzten Stefan-Morsch-Stiftung sind derzeit über 36 Millionen Menschen registriert, nichtsdestotrotz ist es oft noch ein Glücksfall, wenn sich ein passender Spender findet.

Lebensretter im Advent

Schirmherr des Typisierungsaufrufs ist Bürgermeister der Stadt Arnsberg Ralf Paul Bittner. Er unterstützt die Initiative von Engelbert Bade, der in Sachen „Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke“ ein Wiederholungstäter ist: „Gerade in der Adventszeit drehen sich viele Gedanken um das Schenken,  mit der Typisierungsaktion kann jeder Leben schenken. So einfach kann es sein, anderen ein sehr wertvolles Geschenk zu machen.“ Wer nicht älter als 40 Jahre alt und gesund ist, kann sich kostenlos als potenzieller Lebensretter in die Datei der Stiftung aufnehmen lassen. Eine Speichelprobe genügt. (dji)

Mehr Infos zur Leukämie – Lymphom SHG Hochsauerland – einfach hier klicken

Zurück zur Übersicht

Adventskalender Arnsberg-Hüsten


Lade Karte ...