Projekte in Schulen und Universitäten

Die Stefan-Morsch-Stiftung bietet Schulen, Fachhochschulen und Universitäten regelmäßig praxis- und vor allem lebensnahe Unterrichtsmodule für die entsprechende Altersstufe an: Regelmäßig besuchen Referenten aus der Stiftung die unterschiedlichsten Bildungseinrichtungen, um dort zielgruppengerecht
entsprechende Fachvorträge etwa über die praktische Anwendung von Molekulargenetik zu halten.

Zudem können Schulklassen und Studienkurse Führungen und Workshops etwa im hauseigenen Labor der Stiftung machen. Das bedeutet: Theoretisches Wissen aus dem Biologie-Unterricht oder der Genetik wird in die Praxis umgesetzt und zugleich das Zusammenspiel zwischen Spenderdatei, Labor, Entnahmestation und Transplantationskliniken erklärt – immer mit dem Ziel: Menschenleben retten.

Beispiele zum nachlesen:

 

Anfragen richten Sie bitte an:

Dr. rer. nat. Marco Schäfer
Diplom-Biologe

HLA-Labor der Stefan-Morsch-Stiftung
Dambacher Weg 3
55765 Birkenfeld/Nahe

Telefon: +49 6782 9933-60
Fax: +49 6782 9933-65

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen

Bio-Leistungskurs des Gymnasiums Hermeskeil besuchen das HLA-Labor der Stefan-Morsch-Stiftung. Foto: Stefan-Morsch-Stiftung